Vorstandswahl in der Mitgliedervollversammlung 2016

Thema: Allgemein

Am 26.02.2016 fand im Kretscham Spitzkunnersdorf unsere diesjährige Mitgliedervollversammlung statt. Der Einladung folgten insgesamt -37- Vereinsmitglieder, auch waren in diesem Jahr alle Abteilungen angemessen vertreten. Nach der Begrüßung wurde entsprechend der bestätigten Tagesordnung verfahren.

Zunächst richtete unser Bürgermeister Bruno Scholze ein Grußwort an den Verein und seine Abteilungen. Im Wissen um die Notwendigkeit der gegenseitigen Unterstützung und der Wichtigkeit der Nachwuchsarbeit dankte er vor allem den Trainern, Übungsleitern, Schiedsrichtern und allen anderen Mitgliedern, die sich immer wieder in die Vereinsarbeit einbringen. Ein besonderer Dank ging an das scheidende Vorstandsmitglied Bärbel Wilke, die er mit einem besonderen Präsent bedachte. Er dankte auch den Vorstandsmitgliedern in den Abteilungen sowie dem Gesamtvorstand für die geleistete Arbeit und wünschte dem neu zu wählenden Gesamtvorstand viel Glück für die kommende Legislatur. Abschließend erläuterte der Bürgermeister die Absicht der Gemeinde, gemeinsam mit dem Verein 2016 ein weiteres Förderprojekt anzustreben und umzusetzen (Rollerbahn auf dem Ski-Areal), um weiterhin gute Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten zu gewährleisten. Nicht zu vergessen versprach er der Abteilung Fußball, den lange angekündigten Besuchstermin nun demnächst wahrnehmen zu wollen.

Es folgten die Berichte aus den Abteilungen, in denen im abgelaufenen Jahr erneut herausragende Leistungen vollbracht wurden. Besondere Würdigung erfuhren die Leistungen unserer Fußball-Mädchen und -Damen, aber auch die Nachwuchsarbeit der Abteilung Wintersport, nicht zuletzt bei überregionalen und internationalen Veranstaltungen. Damit gelang es unserem Verein, seinen Bekanntheitsgrad weit über die Kreisgrenzen hinaus zu steigern.

Anschließend wurde der Bericht der Revisionskommission verlesen, der auch für 2015 eine beanstandungsfreie Kassen- und Bankenjournalführung attestierte. Die Revisionskommission wurde ordnungsgemäß entlastet. Vielen Dank für die gewissenhafte Arbeit.

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen die Entlastung des alten und die Wahl des neuen Gesamtvorstands. Dabei wurden die Sportkameraden Rainer Baier, Lars Reichel und Frau Bärbel Wilke, sowie in Abwesenheit Marcel Heinrich und Marko Seidel verabschiedet, die nicht mehr kandidierten. Auch an dieser Stelle noch einmal unser herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit.

Für den neuen Gesamtvorstand ließen sich -6- Vereinsmitglieder aufstellen, die allesamt einstimmig in den Vorstand gewählt wurden. Dem Vorstand gehören für die nächsten zwei Jahre demnach nun Frau Christiane Pasikowski sowie die Herren Thomas Clemens, Martin Neumann, Friedhart Seidel, Philipp Knippel und Mathias Röske an. Der Wermutstropfen sind -4- offen gebliebene Beisitzerfunktionen, da sich nicht ausreichend viele Kandidaten fanden, entsprechende Verantwortung zu übernehmen. Die Arbeit für den gewählten Vorstand wird damit jedenfalls nicht einfacher werden. Es schloss sich die namentliche Wahl der vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder an, die mit folgendem Ergebnis ausging:

Vorsitzender:     Thomas Clemens     35  Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen

Stellvertreter:     Mathias Röske         37 Ja-Stimmen

Schatzmeister:   Martin Neumann       35 Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen

Im Rahmen der Diskussion wurden einige offene Fragen besprochen. Es wurden erläuternde Ausführungen zum Stand der Umsetzung der Beitragsordnung und zur Vertragsgestaltung in Bezug auf die Kassenführung gemacht. Zu den wesentlichsten Aufgaben in der kommenden Legislatur zählen vor allem die weitere Verbesserung der Zusammenarbeit und der Kommunikation mit und zwischen den einzelnen Abteilungen sowie die aktive Nachwuchsgewinnung. Auch zeichnet sich ab, dass die Satzung des Vereins einiger redaktioneller Anpassungen bedarf. Hierfür ist die Einberufung einer außerordentlichen Mitglieder gemäß § 9 der Satzung erforderlich, voraussichtlich im Herbst dieses Jahres. Die konstituierende Sitzung des Gesamtvorstands findet am 8. März 2016 statt.

Für die folgende Veranstaltungen benötigen wir absehbar helfende Hände bei der Planung und der Durchführung:

  • Kindersportfest am 04.06.2016 an der Forstenschanze
  • Karaseklauf am 03.09.206 an der Forstenschanze
  • 2. MTB-Rennen am 04.09.2016 am Forstenberg

Für den Vorstand,

Mathias Röske