Vorstandssitzung 10/2016

Thema: Allgemein

Am 31.10.2016 fand die Oktobersitzung des Vorstands statt. Dabei wurden folgende Themenkomplexe besprochen und Festlegungen getroffen:

1. Beantragung von MAE-Stellen

Der Gesamtvorstand beschloss einstimmig, bei der zuständigen Arbeitsagentur die Zuweisung von -2- Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung (AGH-MAE) zu beantragen. Im Falle einer Zuweisung ist deren Besetzung ab dem 01.03.2017 vorgesehen und wird durch gesonderte Ausschreibung zugänglich gemacht. (V.: Thomas Clemens)

2. Teilnahme am Wettbewerb „Glückspilze on Tour“

Der Verein nimmt mit insgesamt drei Losen am Wettbewerb „Glückspilze on Tour“ teil (je ein Los pro Abteilung). Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien verlost unter diesem Motto am 02.12.2016 einen nagelneuen Kleintransporter VW T 5 an einen Verein in der Oberlausitz. Die Antragsunterlagen werden in der kommenden Woche eingereicht. Es heißt also „Daumen drücken“! (V.: Martin Neumann)

3. Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Tätigkeiten

Der Vorstand beantragte über die Bürgerstiftung Dresden eine finanzielle Unterstützung ehrenamtlicher Trainer- bzw. Übungsleitertätigkeiten gemäß der Förderrichtlinie „Wir für Sachsen“. Über das Ergebnis und die Form der Ausschüttung wird gesondert informiert.

4. Jahreshauptversammlung 2017

Die nächste Jahreshauptversammlung findet am 27.01.2017 um 19:00 Uhr Spitzkunnersdorf statt. Hierzu werden die Mitglieder gesondert eingeladen. Die Tagesordnung wird zeitgerecht bekanntgegeben. Ein thematischer Schwerpunkt ist die Neufassung der Vereinssatzung. Die Abteilungsvorsitzenden werden gebeten, dem Vorstandsvorsitzenden bis zum 13.01.2017 einen kurzen schriftlichen Beitrag über wesentliche Aktivitäten und Erfolge der Abteilung zu übermitteln.

5. Auszeichnung als Sponsor des Sports

Jedes Jahr ehrt der Landkreis Görlitz Sportler, Ehrenamtliche oder Vereine. In diesem Jahr waren nun die Sponsoren an der Reihe. 50 Unternehmen sollten für ihr Engagement geehrt werden. Teile des Vorstands hatten aus diesem Grund unser langjähriges Mitglied und unermüdlichen Gönner Friedhart Seidel mit seinem Bauunternehmen als Vorschlag eingereicht – mit Erfolg! In der Löbauer Johanniskirche dankte Landrat Bernd Lange am 17.10.2016 allen Anwesenden für ihre Verdienste rund um die Unterstützung der vielen verschiedenen Vereine im Landkreis und übergab zusammen mit dem Kreissportbund-Präsident Karl-Heinz Bruntsch jeweils eine Urkunde und ein kleines Präsent. Die Übergabe an Friedhart Seidel erfolgte im Rahmen des Nachtspringens an einem Ort, der besser nicht geeignet sein könnte – nämlich an „seiner“ Schanze. Herzlichen Glückwunsch!

Die nächste Vorstandssitzung findet am 29.11.2016 um 19:00 Uhr statt. Themenvorschläge werden gern entgegen genommen. An der Vorstandsarbeit interessierte Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen.

Für den Vorstand,
Mathias Röske