Vorstandssitzung 08/2017

Thema: Allgemein

Am 08.08.2017 fand die turnusmäßige Sitzung des Vorstands statt. Dabei wurden folgende Themenkomplexe besprochen und Festlegungen getroffen

 

1. Rehabilitationssport

Wie mit der Vorstandsinformation 05/2017 angekündigt beabsichtigt der Vorstand, künftig Rehabilitationssport anzubieten. Das dazugehörige Antrags- und Zertifizierungsverfahren wurde zwischenzeitlich in die Wege geleitet. Unser Verein tritt zu diesem Zweck vss. am 25.08.2017 dem Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. bei. Vorbereitend dafür wurde in der gestrigen Sitzung über die (erforderliche) Neugründung der Abteilung „Reha-Sport“ abgestimmt. Die neue Abteilung wird ohne weitere Organisationsstruktur durch die Sportfreundin Silke Schulz geleitet werden.

Abstimmungsergebnis: 5 – 0 – 0

2. Vereinssatzung

Die in der Mitgliederversammlung am 27.01.2017 beschlossene Neufassung der Vereinssatzung wurde 11.07.2017 durch das Amtsgericht Dresden in das Vereinsregister eingetragen. Damit verfügt unser Verein über eine moderne Satzung und versetzt alle Vereinsorgane in die Lage, die in den kommenden Jahren vor uns liegenden Aufgaben gut zu lösen. Gleichzeitig geht auch ein langer Weg mit zwei Jahren harter Arbeit zu Ende. Deshalb möchte ich allen Mitwirkenden noch einmal explizit meinen Dank dafür aussprechen.

3. Einbruchsdiebstahl bei der Abteilung Wintersport

Wie die meisten sicher der Presse und persönlichen Gesprächen entnommen haben dürften, kam es im Juli erneut zu einem Angriff auf die Sportanlagen der Abteilung Wintersport, in dessen Folge hochwertige Werkzeuge gestohlen wurden. Der Stehl- und Sachschaden beläuft nach gegenwärtigen Erkenntnissen auf etwa 5.200 €, den wir über die Versicherung versuchen ersetzen zu lassen. Als Tatfahrzeug soll ein schwarzer Pick-up benutzt worden sein, vermutlich mit tschechischer Zulassung. Wir bitten alle Mitglieder, immer mit einem offenen Auge durch die Gemeinde zu gehen und verdächtige Personen oder Fahrzeuge der Polizei zu melden.

4. Mountainbike-Rennen

Am 03.09.2017 richtet der TSV 1861 Spitzkunnersdorf e. V. auf den Sportanlagen der Abteilung Wintersport sein drittes Mountainbike-Rennen aus. Hierzu wurde zum Sachstand berichtet und entsprechende Arbeitsaufträge erteilt. Wir benötigen für die Durchführung natürlich wieder Unterstützung aus allen Abteilungen (Streckenposten, Helfer, Zeitnahme u. a.), die sich am Veranstaltungstag um 13.00 Uhr an der Schanze einfinden mögen.


In die Vorstandssitzung September laden wir hiermit die Abteilungsvorsitzenden Turnen und Fußball recht herzlich zu einem allgemeinen Erfahrungsaustausch ein. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Weitere Informationen unter www.tsv-1861.de.

 

Für den Vorstand,
Mathias Röske