Vorstandssitzung 06/2015

Thema: Vorstandssitzung

Am 16.06.2015 fand im Sportlerheim Spitzkunnersdorf die monatliche Vorstandssitzung statt. Folgende Tagesordnungspunkte wurden besprochen bzw. Beschlüsse gefasst:

  1. Am 09.06.2015 fand eine Fachprüfung der gegenwärtigen BUFDI-Vertragslage bzw. dessen ordnungsgemäßer Einsatz durch das zuständige Bundesamt statt. Im Ergebnis ist festzustellen, dass der Verein gegenwärtig alle rechtlichen und verfahrenstechnischen Anforderungen erfüllt. Der Prüfer wurde betreut durch den stv. Vorstandsvorsitzenden Lars Reichel, herzlichen Dank dafür.
  2. Im Mittelpunkt der Vorstandssitzung stand die Auswertung des Kindersportfests vom 30.05.2015. Nach einhelliger Überzeugung und in Auswertung vieler Teilnehmerrückmeldungen war die Veranstaltung in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. An dieser Stelle nochmals der Dank an alle Helfer und Sponsoren. Es wurde festgelegt, die Veranstaltung zum Kindertag künftig zu etablieren. Im kommenden Jahr findet das Kindersportfest am 04.06.2016 statt, also den Termin schon einmal vormerken!
  3. In Bezug auf die neu zu besetzende BUFDI-Stelle ab dem 01.09.2015 wurde die Bewerberlage gesichtet und eine Personalentscheidung getroffen. Soweit das zuständige Bundesamt die Stellenzuweisung und -besetzung bestätigt, wird der neue Mitarbeiter vorgestellt.
  4. Ab sofort stehen die neuen SEPA-Lastschriftmandate zur automatischen Beitragserhebung ab 2016 zur Verfügung. Deren Ausgabe erfolgt über den Schatzmeister an die jeweiligen Abteilungskassenwarte in der entsprechenden Anzahl. Alle Bestandsmitglieder werden aufgefordert, die ausgefüllten Ermächtigungen unverzüglich über den zuständigen Kassenwart an den Vorstand zurückzugeben. An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass Ermäßigungsanträge (BK 3) eigenverantwortlich über den Abteilungsvorsitzenden ebenfalls an den Vorstand zu richten sind. Der Vorstand entscheidet gemäß Beitragsordnung über diese Anträge.
  5. Aus versicherungstechnischen Gründen wird in Kürze eine Inventur der vorhandenen Sportgerätschaften der Abteilung Turnen/Breitensport erforderlich. In diesem Zusammenhang wurde beschlossen, die Verschlussmöglichkeiten innerhalb der Turnhalle zu erneuern (Schränke). Alle Übungsleiter werden anschließend mit den neuen Schlüsseln ausgestattet. Ich bitte zu beachten, dass Sportgeräte – soweit möglich – zur Vermeidung von Verlusten grundsätzlich einzuschließen sind.
  6. In enger Abstimmung mit unserem Unterstützer Thomas Ratzmann wurde festgelegt, dass der 34. Karasek-Lauf in diesem Jahr erstmalig um einen Mountainbike-Wettbewerb erweitert wird. Angeboten werden für Kinder eine 1-km-Strecke, Erwachsene können sich auf einem 10 km und einem 20 km langen Rundkurs beweisen. Nähere Informationen hierzu in Kürze.
  7. Als neuer Termin für die Vorstandssitzung wurde der 14.07.2015 festgelegt. Unter anderem geht es um die Personalauswahl zur Besetzung der neuen Stelle als Kassenwart (Ausschreibungsschluss: 30.06.2015). Anregungen und ergänzende Tagesordnungsvorschläge sind jederzeit willkommen.

Spfrd. Mathias Röske