Vorstandssitzung 05/2017

Thema: Allgemein

Am 09.05.2017 fand die turnusmäßige Sitzung des Vorstands statt. Dabei wurden folgende Themenkomplexe besprochen und Festlegungen getroffen:

1. Erweiterung des Sportangebots

Nach Prüfung der Voraussetzungen und wirtschaftlicher Abwägung entschied der Vorstand einstimmig, ab der zweiten Jahreshälfte die Möglichkeit des Rehabilitationssports anzubieten. Damit soll erreicht werden, dass sich der Verein weiter etabliert, eine dauerhafte Einnahmequelle generiert wird und weitere Mitglieder gewinnen kann. Das dazugehörige Zertifizierungsverfahren über den Sächsischen Behinderten- und Rehabilitaionssport-Verband soll im ersten Halbjahr 2017 abgeschlossen werden, sodass vss. ab August/September dieses Jahres zwei Reha-Sportgruppen betreut werden können. Hierzu wird es je ein Vormittags- und ein Abendangebot geben.
Rehabilitationssport (Reha-Sport) stellt eine ergänzende Maßnahme im Rahmen der medizinischen Rehabilitation und zur Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben dar. Reha-Sport ist gesetzlich verankert und wird zeitlich befristet von den Krankenkassen finanziert. Reha-Sport wird durch Haus- und Fachärzte i. d. R. für 18 Monate verschrieben.

2. Instandsetzungsmaßnahmen an den Turnhallen-Innenwänden

Die Instandsetzung der Innenwände der Sporthalle (Stirnseiten) schreitet voran und wird dankenswerterweise durch die Gemeindeverwaltung unterstützt. Einschränkungen bei der Hallennutzung sollen dabei so gering wie möglich gehalten werden. Gleichwohl bitten wir um Verständnis für vorübergehende Beeinträchtigungen.

V.: Thomas Clemens

3. Hallennutzung durch die Freiwillige Feuerwehr (FFW)

Mit der FFW wurde die Nutzung der Sporthalle zum Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit bei den Kameraden abgestimmt. Nach Festlegung der Nutzungszeiten werden diese bekanntgegeben. Auswirkungen auf den bestehenden Sportgruppenbetrieb wird es nach gegenwärtigem Stand nicht geben.

4. Sportfest zum Kindertag

Wie bereits mehrfach angekündigt findet am 04.06.2017 ab 14:00 Uhr das diesjährige Kindersportfest an der Forstenschanze statt. Neben den üblichen Wettkampf-Disziplinen wird in diesem Jahr mit Unterstützung durch den Oberlausitzer Kreissportbund das Ablegen des sächsischen Kindersportabzeichens „Flizzy“ für Kinder unter 6 Jahren angeboten. Zur Durchführung des Sportfests werden traditionell helfende Hände benötigt, die sich am Veranstaltungstag bitte um 13:00 Uhr an der Schanze einfinden mögen.

5. Beschaffung Reinigungsmaschine

Die in der Jahreshauptversammlung beschlossene Prüfung zur Beschaffung einer Reinigungsmaschine für die Sporthalle und den Kabinen-/Sanitärbereich wird seitens des Vorstands nicht weiter verfolgt. Die Abteilungen Turnen/Fußball haben sich alternativ für den Kauf eines neuen Reinigungsgeräts entschieden.

Für den Vorstand,
Mathias Röske