Vorstandssitzung 03/2017

Thema: Vorstandssitzung

Am 04.04.2017 fand die turnusmäßige Sitzung des Vorstands statt. Dabei wurden folgende Themenkomplexe besprochen und Festlegungen getroffen:

1. Einrichtung einer Abteilung „Reha-Sport“

Nach Vortrag durch die Sportfreundin Silke Schulz (Abteilung Turnen) prüft der Vorstand die Neugründung einer Abteilung „Reha-Sport“, um ärztlich verordneten Rehabilitationssport anbieten zu können. Neben der physiotherapeutischen Bedeutung könnte damit eine dauerhafte Einnahmequelle für den Verein geschaffen werden. Nach abschließender Kosten-Nutzen-Analyse entscheidet der Vorstand in der Mai-Sitzung über den Antrag.

2. Instandsetzungsmaßnahmen an den Turnhallen-Innenwänden

Für die in der Jahreshauptversammlung beschlossenen Instandsetzungsmaßnahmen an den Innenwänden der Turnhalle (Schutzmatten) hat die Gemeindeverwaltung ihre Unterstützung in Aussicht gestellt. Zur Schadensbegutachtung und Instandsetzungsvorbereitung werden zunächst die bestehenden Schutzmatten entfernt. (V.: Thomas Clemens)

3. Liegenschaftsarbeiten

Dem Verein wurden für den Zeitraum vom 01.04. bis 31.10.2017 zwei MAE-Stellen von jeweils bis zu 30 Wochenstunden genehmigt (Marina Winkler, Uwe Kropp). Auf Grund der komfortablen Personallage ist es daher möglich, die Abteilungen je nach angezeigtem Bedarf besser zu unterstützen. Als eine der ersten Maßnahmen hat der Vorstand beschlossen, die Rasenmahd vor der Turnhalle in diesem Jahr durch unseren Liegenschaftsarbeiter Gerd Neumann durchführen zu lassen. Damit ist die Abteilung Turnen im Jahr 2017 von der Rasenmahd vor der Turnhalle befreit. Weiteren Unterstützungsbedarf bitte ich über die jeweiligen Abteilungsvorsitzenden anzuzeigen.

4. Sportfest zum Kindertag

Am 04.06.2017 ab 14:00 Uhr findet das diesjährige Kindersportfest an der Forstenschanze statt. Neben den üblichen Wettkampf-Disziplinen wird in diesem Jahr mit Unterstützung durch den Oberlausitzer Kreissportbund das Ablegen des sächsischen Kindersportabzeichens „Flizzy“ für Kinder unter 6 Jahren angeboten. Zur Durchführung des Sportfests werden traditionell helfende Hände benötigt. Die Abteilungsvorsitzenden bitte ich daher, dem Vorstand bis zum 09.05.2017 mitzuteilen, welche Stationen durch die Abteilungen angeboten werden. Eine möglichst namentliche Benennung des Funktionspersonals bis zum 24.05.2017 wäre wünschenswert. Bei Bedarf kann die Übersicht der letztjährigen Stationen gern durch mich bereitgestellt werden.

5. Sonstiges

• Die in der Jahreshauptversammlung 2017 beschlossene, neugefasste Vereinssatzung wurde zwischenzeitlich notariell beglaubigt und liegt dem Amtsgericht Dresden zur Eintragung ins Vereinsregister vor.
• Vorstandsmitglied Christiane Pasikowski trug im Auftrag der Abteilungsleitung Turnen zu bestimmten Punkten aus deren letzten Vorstandssitzung vor (z. B. Beschaffung Reinigungsutensilien). Das Ergebnis hierzu wird direkt an die Abteilungsleitung mitgeteilt. (V.: Christiane Pasikowski)
• Nach Abschluss des diesjährigen Master-Springens ist für den Abend des 12.08.2017 eine Tanzveranstaltung im Bereich der Schanzenanlage geplant. Tanzfreudige mögen sich diesen Termin also schon einmal gern vormerken!

Die nächste Vorstandssitzung findet am 09.05.2017 statt. Tagesordnungspunkte und Besprechungsgegenstände werden gern entgegen genommen. Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern ein besinnliches Osterfest.

Für den Vorstand,
Mathias Röske