Vorstandssitzung 01/2016

Thema: Vorstandssitzung

Am 11.01.2016 fand die erste Vorstandssitzung im neuen Jahr statt. Dabei wurden folgende Themen behandelt:

1.) Schatzmeisterei

  • Der vorstandsinterne Umgliederung der Schatzmeisterei schreitet gut voran.
  • Die Umstellung der Beitragserhebung befindet sich in der Umsetzungsphase, besonders lobenswert ist hierbei die Zügigkeit und Gründlichkeit im Bereich der Abteilung Turnen/Breitensport. Bei der Aushändigung bzw. Einforderung der SEPA-Mandate bitte die Mitglieder darauf hinweisen, dass sie mit einem SEPA-Mandat als Verbraucher grundsätzlich besser gestellt sind, als wenn die Beiträge selbst überwiesen würden (z. B. Rückbuchungsmöglichkeit!).
  • Es wurde eine Reihe von Anträgen auf Einstufung in die Beitragsklasse 3 beschieden. Die Antragsteller werden über die jeweiligen Abteilungen über das Ergebnis informiert.
  • Einer Mitgliedsfamilie wurde auf Antrag die Möglichkeit eingeräumt, die Mitgliedsbeiträge in zwei Raten zu zahlen.
  • Seit dem 01.01.2016 wird keine Aufnahmegebühr mehr erhoben (ehemals 3,00 €).
  • Die Sportförderung „Breitensport“ 2016 wurde beantragt und wird nach Bewilligung den Abteilungen anteilig ausgezahlt. Darüber hinaus wurde der Antrag auf Pauschalförderung 2016 an den Landkreis Görlitz gestellt. Insbesondere die Abteilung Wintersport soll prüfen, welche Kosten bereits jetzt absehbar geltend gemacht werden können (betr. Talentstützpunkt und überregional bedeutsame Veranstaltungen; Förderrichtlinie wurde übergeben).

2.) Vorbereitung der ordentlichen Mitgliedervollversammlung

  • Am 26.02.2016 findet um 19:00 Uhr im Kretscham zu Spitzkunnersdorf die ordentliche Mitgliedervollversammlung des TSV 1861 Spitzkunnersdorf statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder herzlich ein und freuen und auf eine rege Beteiligung, schließlich handelt es sich um unser höchstes Vereinsorgan. Die Tagesordnung wird zeitgerecht bekanntgegeben und u. a. auch hier veröffentlicht. Zentraler Punkt wird die Entlastung und Neuwahl des Gesamtvorstands sein. Nach dem Ausscheiden einiger Vorstandsmitglieder suchen wir auch weiterhin engagierte Vereinsmitglieder, die bereit sind, für eine Mitarbeit im Gesamtvorstand zu kandidieren und Verantwortung für unseren Verein zu übernehmen. Die Tätigkeit im Vorstand ist abwechslungsreich, interessant und dient ausschließlich unseren Mitgliedern sowie dem Erhalt der vielfältigen, sportlichen Betätigungsmöglichkeiten in den Abteilungen unseres Vereins. Mit anderen Worten: Wir brauchen Euch! Interessenten können sich jederzeit noch bis zum Wahlabend 18:00 Uhr beim Sportkameraden Mathias Röske melden (0176-52412196).

Die nächste Vorstandssitzung findet am 09.02.2016 um 19:00 Uhr statt.